Probleme mit neuer Version

Fragen zum Thema Installation von Gambas

Beitragvon roemi » Mo 10. Jul 2006, 16:06

Komme gerade aus Berlin zurück.
Welche Gambas-Version setzt Du ein?
Ich verwende die1.9.32 (ich bin mir bezügl. der Nummer nicht 100 % sicher, die neuste halt :wink: )
Wer nutzt noch diese Version?

Könnt Ihr mal mein FileSave laden und versuchen zu kompilieren?

Danke
Römi (seit 1989 bekennender Bergradfahrer und professioneller Biertrinker)
http://www.roemi.de
roemi
Site Admin
 
Beiträge: 389
Registriert: So 11. Dez 2005, 20:05
Wohnort: Hanau / Germany

Meine Probleme mit der 1.9.42

Beitragvon moinmoin » Mo 18. Sep 2006, 23:27

Hallo!
Ich habe folgende Probleme mit der aktuellsten Gambas Version 1.9.42

- Ich kann keine QT Anwendungen erstellen. Er bleibt immer beim laden der gb.qt... Informationen stehen. Das Programm stürzt zwar nicht ab, jedoch passiert auch nichts.

Ich weiß nicht genau, ob es nun wirklich an Gambas2 selbst liegt oder an mein Kompilat, da ich eigentlich gebürtiger Windows User bin und das Kompillieren u. installieren nach dem HowTo hier aus dem Forum vorgenommen habe. ./configure gab keine Fehlermeldungen aus bis auf das ich PDF, Corba und Firebird excludiert habe.

Das ganze habe ich auf einem aktuellen frischen Kubuntu mit 686 Kernel gemacht. Da hier scheinbar mehrere mit Ubuntu, Kubuntu arbeiten und ich dieses Problem hier noch nicht gefunden habe, denke ich im Moment noch das das Problem von mir selbst stammt. Vielleicht weiß jemand von euch mehr.
moinmoin
Foriker
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 22:59

Beitragvon theborg » Di 19. Sep 2006, 05:20

Wen du möchtest kanste nen deb von mir haben dieses leuft bei mir unter kubuntu drapper und edgy ist aber noch version 1.9.40.

Install mit dpkg -i Paket


Edit: link Gefixt
http://www.grautier.com/temp/Gambas-clu ... 1_i386.deb
theborg
Foriker
 
Beiträge: 56
Registriert: Mi 12. Apr 2006, 15:26

Beitragvon moinmoin » Mo 25. Sep 2006, 18:49

Danke, die Version scheint zu laufen.
moinmoin
Foriker
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 22:59

Beitragvon theborg » Mo 25. Sep 2006, 19:35

wenn du möchtest kann ich auch ne aktuelle fertig machen
theborg
Foriker
 
Beiträge: 56
Registriert: Mi 12. Apr 2006, 15:26

Beitragvon moinmoin » Di 3. Okt 2006, 19:13

Das wäre Klasse, wenn du das machen könntest.
moinmoin
Foriker
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 22:59

Beitragvon roemi » Fr 6. Okt 2006, 07:39

Mein Problem ist mit der 2-1.9.43 kein Problem mehr.

Nachdem ich solange gebastelt habe, interessiert mich nicht mehr warum das so ist :?
Hauptsach jetzt geht alles wieder :D
Römi (seit 1989 bekennender Bergradfahrer und professioneller Biertrinker)
http://www.roemi.de
roemi
Site Admin
 
Beiträge: 389
Registriert: So 11. Dez 2005, 20:05
Wohnort: Hanau / Germany

Beitragvon roemi » Sa 2. Dez 2006, 18:51

Ich habe OpenSuse10.1 am Start und nun (leider, ausversehen, nicht nachgedacht oder wasweisichwarum) Gambas 1.9.46a installiert.
Eigentlich nichts verwerfliches ... aber, ich bekomme
- gb.corba
- gb.db.firebird
- gb.db.odbc
- gb.gtk.svg
- gb.sdl
- gb.sdl.sound
nicht installiert.

Mich interessiert davon eigentlich nur odbc.

Alles was ich weis das ich normal installieren muss habe ich installiert.

Es gibt seit neustem (spez. für Suse 10.2) sogar gambas2-gb-db-1.9.34-4.i586 RPM.
Installieren läßt sich das wegen irgendwelcher Abhängigkeiten zwar nicht ... aber interessant.

Ich vermute stark das es daran liegt das ich diesmal Xlampp (Mysql, Apache, PHP) installiert habe.

Jemand eine Lösung oder Vorschlag??
Römi (seit 1989 bekennender Bergradfahrer und professioneller Biertrinker)
http://www.roemi.de
roemi
Site Admin
 
Beiträge: 389
Registriert: So 11. Dez 2005, 20:05
Wohnort: Hanau / Germany

Beitragvon roemi » So 3. Dez 2006, 11:59

Viel schlimmer, die 1.9.46a scheint den SuSE Kernel abzuschiessen.

Nun ist mir zum zweiten mal passiert das USB, Sound, Netz den Geist aufgeben nachdem ich Gambas > 1.9.43 installiert habe.

Wie ich das lösen kann (ohne erneute installation) kläre ich gerade im Linux-club.de.

Falls ab jemand eine Idee hat ... :(


Edit: Erledigt modprobe und rmmod waren mit falschen Rechten ausgestattet. :D

Edit: Die sch.... ODBC-Kiste habe ich immer noch nicht am start
:(
Römi (seit 1989 bekennender Bergradfahrer und professioneller Biertrinker)
http://www.roemi.de
roemi
Site Admin
 
Beiträge: 389
Registriert: So 11. Dez 2005, 20:05
Wohnort: Hanau / Germany

Vorherige

Zurück zu Wie geht was ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron